Fähigkeitsausweis Praxislabor

Weiterbildung zum Praxislabor

Die ergänzende Ausbildung des KHM für Laboruntersuchungen in der Arztpraxis ist ein Weiterbildungsprogramm, welches durch das KHM organisiert wird und durch das SIWF und BAG anerkannt ist.

Wichtig: Infolge der Revision der KBMAL 3.0 ist der Fähigkeitsausweis Praxislabor für die Durchführung und Abrechnung von Laborleistungen in der Praxis seit dem 1.1.2017 obligatorisch

Zielgruppe: Richtet sich an alle in der Schweiz tätigen Ärztinnen und Ärzte, die Laborleistungen in der Praxis an Sozialversicherungen verrechnen möchten.

Ablauf: Die Weiterbildungskurse bestehen aus einem E-Learning-Teil und zwei Präsenztagen (deutsch, französisch oder italienisch). Der E-Learning-Teil der Weiterbildung muss vor dem Präsenzkurs erfolgreich abgeschlossen sein. 

Kurskosten

Die Weiterbildung kostet insgesamt 1100 CHF.

Die Kurskosten setzen sich wie folgt zusammen:

E-Learning-Teil: 300 CHF

Praktischer Teil (Zwei Präsenztage inkl. Mittagessen und Zwischenverpflegung): 800 CHF

Kursdaten und Anmeldung

Anmeldung:
– Klicken Sie auf Ihr Wunschdatum und füllen Sie das Anmeldeformular online aus.
– Erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung (per Email durch das KHM-Sekretariat) sind Sie für den Präsenzkurs Praxislabor angemeldet. (dies kann einige Tage in Anspruch nehmen)

Haben Sie noch Fragen?

Informieren sie sich über die aktuell geltenden Übergangsbestimmungen oder lesen Sie unseren Frage- und Antwortkatalog (FAQ).